Naturheilpraxis Martin Reutter

zur Person

Martin Reutter, Jahrgang 1971
 
Nach dem Abitur, Berufsausbildung zum Tischler, es folgte die Arbeit mit behinderten Menschen in einer anthroposophischen Arbeits- und Lebensgemeinschaft in Hessen.

1998-2002 Besuch der Heilpraktikerschule mit Fortbildungen in verschiedenen Naturheilverfahren:
Craniosacrale Therapie, Dorn und Breuss, Neuraltherapie, Ohrakupunktur, klassische Ausleitungsverfahren, Komplexmittelhomöopathie, Spagyrik.
Arbeit in Aryuvedischer Klinik, erlernen aryurvedischer Massagetechniken.

Seit 2002 Heilpraktiker in eigener Praxis in Reichenbach bei Plochingen.
Diagnose und Therapieschwerpunkte:
ClusterMedizin©, ClusterLogik©, Craniosacrale Therapie, Dorn und Breuss, Kirrlianfotografie, Augendiagnose, Farbakupunktur, Akupunktur, Ohrakupunktur, Injektoakupunktur, Schröpfen, Baunscheidtieren und andere Ausleitungsverfahren.

Anerkannter Clustertherapeut mit medizinischem Schwerpunkt.
Anerkannter Clustercoach mit Schwerpunkt Lebensberatung, Krisenmanagement, Berufsfindung, Strategie zum Erfolg, Wege zum Glück.

Ausbildung in Craniosacraler Körpertherapie, Traumatherapie, Behandlung von Kindern, Säuglingen, Eltern und Familiensystemen.
Ausbildung in parietaler und viszeraler Craniosacraler Therapie.
Ausbildung in biodynamischer Craniosacraler Therapie, Embryologie, und biokineitischer Craniosacraler Therapie.

Dorn und Breuss Therapeut.
Ausbildung in Neuraltherapie, Injektoakupunktur.
Ausbildung in klassischen Ausleitungsverfahren.


blind gif for layout